Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

Transfers von Bayer Leverkusen – alle neuen Spieler

Obwohl sich Bayer Leverkusen im Schlussspurt nach der Trennung von Robin Dutt unter dem Trainergespann Sami Hyypiä und Sascha Lewandowski noch in die Europa League rettete, war man beim Werksklub mit der abgelaufenen Saison nicht zufrieden. In der neuen Spielzeit streben der Klub und der Bayer-Konzern wieder die Qualifikation für die Champions League an.

Anders als manch Konkurrent hat sich Bayer auf dem Transfermarkt zurückgehalten und vertraut bei einigen wenigen gezielten Verstärkungen auf das große Potential im vorhandenen Kader. Und wie riesig dieses ist, zeigen nicht zuletzt die Angebote von Chelsea und Bayern München für Andre Schürrle bzw. Lars Bender, die Leverkusen aber beide nicht ziehen lassen will.

Die Abgänge von Bayer Leverkusen

Nicht mehr zum Kader von Hyypiä und Lewandowski gehören dagegen die beiden Ex-Nationalspieler Rene Adler und Michael Ballack. Während Adler nach vielen Verletzungsproblemen beim Hamburger SV einen Neuanfang unternimmt, lässt Ballack seine Karriere womöglich in den USA ausklingen. Ebenfalls den Verein verlassen hat Eren Derdiyok, für den die TSG 1899 Hoffenheim 5,5 Millionen Euro überwies. Tranquillo Barnetta lehnte eine Vertragsverlängerung ab und wechselte ablösefrei zum FC Schalke 04. Bastian Oczipka schloss sich für 600.000 Euro Eintracht Frankfurt an und Jan Giefer steht künftig für 400.000 Euro Ablöse im Tor von Fortuna Düsseldorf. Verliehen wurden Nicolai Jörgensen (FC Kopenhagen) und Danny da Costa (FC Ingolstadt), während Thanos Petsos (jetzt SpVgg Greuther Fürth) und Lucas (Ziel unbekannt) nach eine Ausleihe nicht zurückkehren.

Die Zugänge von Bayer Leverkusen

Schon frühzeitig sicherte sich Bayer für sieben Millionen Euro Ablöse die Dienste von Philipp Wollscheid, der nach herausragenden Leistungen beim 1. FC Nürnberg nun auch in Leverkusen eine feste Größe in der Innenverteidigung werden soll. Für fünf Millionen Euro kommt Daniel Carvajal von der zweiten Mannschaft von Real Madrid und soll die rechte Abwehrseite verstärken. Für den chilenischen Nationalstürmer Júnior Fernandes, der vor, neben, hinter und anstelle von Stefan Kießling stürmen kann, flossen 4,7 Millionen Euro an den Club Universidad de Chile. Nach Leihgeschäften kehren zudem Jens Hegeler (1. FC Nürnberg) und Hajime Hosogai (FC Augsburg) zurück unters Bayer-Kreuz. Außerdem stoßen der 18 Jahre alte Brasilianer Carlinhos, der nach einem überzeugenden Probetraining für ein Jahr von Desportivo Brasil ausgeliehen wurde und die Nachwuchsspieler Niklas Lomb, Samed Yesil und Dominik Kohr zum Kader.

Die neuen Trikots von Bayer Leverkusen in der Saison 2012/2013



Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen