Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

Halbfinale: Deutschland heute im weißen DFB Trikot gegen Italien

Deutschland spielt heute Abend wieder im weißen DFB-Trikot, das ist auf dfb.de im Splitter zum Spiel Deutschland gegen Italien zu lesen. Während Italien das Heimrecht nutzt und im blauen Trikot spielt, hat Deutschland wieder das weiße Trikot gewählt – wie die vier Spiele davor auch schon. Man könnte meinen, das grüne DFB-Auswärtstrikot sitzt nur auf der Reservebank und wird heuer nicht mehr eingewechselt.

Vor dem Turnier setzte man allerhand Hoffnungen in das grüne Trikot: Man habe immer einen Titel geholt, wenn man das grüne Trikot im Gepäck hatte, begründete das DFB-Präsigium im letzten November die Entscheidung vom schwarzen zum grünen zu wechseln. Beim 1.Spiel Ende Februar gegen Frankreich machte es noch eine gute Figur – kurz darauf war das Grüne auch schon in den Läden ausverkauft. Und eigentlich hätte man sich wünschen können, es zumindest einmal zu sehen, wenn man es sich selbst schon zum Public Viewing überstreift. Schließlich ist das grüne DFB-Trikot das drittbeliebteste EM Trikot 2012.

Die Vorzeichen wären gut gewesen: Bei der WM 1954 besiegte man Österreich (das ist nicht schwer) mit 6:1 – im grünen Trikot. 1972 bei der EM musste dann England dran glauben – im grünen Trikot. Auch das Halbfinale 1990 gewann man in grün – und gewann immer den Titel. Doch wie so oft muss die Statistik nichts heißen. Denn beim frühen Vorrunden-Aus bei der EURO 2000 trug man auch grün.

Nichts Grünes in Sicht

Sollte (sollte!) Deutschland das Finale erreichen, würde Spanien wieder in rot spielen – und Deutschland könnte wählen, würde dann aber natürlich im grünen Trikot – nicht spielen! Oder wird der DFB entscheiden doch in grün zu spielen – in Erinnerung an das grüne Trikot? Wir glauben es nicht.

Die Squadra Azzura hat übrigens ein echt schickes Blaues im Gepäck: Mit weißem Kragen, in dem die italienische Flagge eingenäht ist.


Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen