Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen

EM 2012: Spanien feiert in Madrid ihre Europameister

Die Fußballeuphorie regiert in Spanien seitdem “La Roja” den dritten Titel hintereinander geholt hat. Gestern empfing die Königsfamilie das Team, in einem roten Doppeldeckerbus ging es durch die Straßen der Hauptstadt Madrid. “Diese Mannschaft ist unschlagbar!” hieß es überall.

König Juan Carlos I. empfing die spanische Nationalmannschaft höchstpersönlich im Palast von Madrid. Anschließend gab es ein Gruppenbild mit Pokal und der gesamten Königsfamilie. Spaniens Kronprinz Felipe sprach seinen Landsleuten aus der Seele. “Diese Mannschaft ist einfach unschlagbar”, sagte er nach dem 4:0-Sieg der spanischen Elf im Finale der Fußball-EM gegen Italien. “Ihr habt uns eine große Freude gemacht”, sagte König Juan Carlos I. in einer kurzen Ansprache. “Nicht allein uns, sondern ganz Spanien.”

marca

Foto: Marca.com – Die Spanier feiern “Wir sind ein legendäres Team”

In Madrid feierte man schon am Sonntag Abend zum Abpfiff mit über 100.000 Spaniern am Cibeles-Brunnen den dritten Titel der Nationalmannschaft hintereinander. Einen Tag spät gab es hier auch einen feierlichen Empfang, als die spanische Nationalmannschaft ihren Fans stellte.

Dennoch war das Land gespalten: Einige Städte wie Barcelona und Bilba in Katalonien verweigerten das Public Viewing auf Großbildleinwänden. Doch der spanischen Fernsehsender verzeichnete einen Rekord, es war das meist gesehende Fußballspiel im Fernsehen. Die roten Trikots von adidas sind nun auch zum Verkaufsschlager geworden und vielerorts ausverkauft – das Fußballfieber geht um.

“Die Selección hat erreicht, dass Millionen von Spaniern glücklich sind”, sagte Ministerpräsident Mariano Rajoy. Erst kürzlich musste er bei der EU Hilfen für marode spanische Banken beantragen. Es bereitete Freude, aber Heilsbringer ist der Fußball natürlich nicht. Doch trotzdem ist es ein Erfolgserlebnis für das Land.


Fussball Trikots bei Sport Scheck kaufen